Meine Bucket List

Meine Bucket List

In unserem Leben passiert alles viel zu schnell. Wir kommen in die Schule und haben das Gefühl, unser ganzes Leben würde noch vor uns liegen. Unendlich viele Möglichkeiten, das zu tun was man möchte, Sommerferien die nie enden wollen. Und dann wird es schwieriger. Wir werden älter, der Druck in der Schule steigt und es scheint, als würde jeden interessieren, wie dein Masterplan jetzt aussieht. Studieren oder doch eine Ausbildung? Wie sieht es aus mit einem freiwilligen sozialen Jahr oder eine Zeit im Ausland? Dann kommt noch die erste Liebe, Pubertät, Selbstzweifel und am Ende sollen wir genau wissen, was wir wollen. Ich wusste das nicht. Ich bin ehrlich, meine Wünsche waren etwas anders als das, was ich schließlich getan habe. Ich dachte ich hätte Zeit für alle Träume, die ich in Erfüllung gehen lassen möchte. Aber wir werden älter und die Sommer, die uns als Kinder noch so unendlich schienen, vergehen so schnell, dass wir vergessen, was wir alles erleben wollten. 

Früher habe ich Listen geführt und immer zum 01.01. des neuen Jahres mussten alle Punkte abgearbeitet sein. So konnte ich sicher gehe, dass ich nicht vergesse, was ich noch erleben möchte und irgendwann habe ich damit aufgehört.

Gestern war ich also mitten in der Nacht auf verschiedenen Blogs unterwegs und fand auf einem meiner Lieblinge Die Buchblogger einen Beitrag zu einer Bucket List (hier könnt ihr euch den Beitrag ansehen) und so entstand über Nacht die Idee, dass ich auch endlich wieder damit anfangen möchte, eine Liste meiner Wünsche in der Zukunft aufzuschreiben. Jedes Mal, wenn ich etwas abhacken kann, werde ich einen Beitrag dazu erstellen, um euch so ein Stück mitzunehmen. Ich weiß, das Hauptthema ist und bleibt natürlich immer meine Vorliebe für’s lesen, aber da ich es so liebe, mehr über meine liebsten Bloggerinnen und Blogger zu erfahren, möchte ich mich auch ein bisschen mehr öffnen und euch teilhaben lassen. Ich hoffe, mit dieser Liste endlich wieder bewusster leben zu können.

 

 

  1. meine Flugangst überwinden
  2. mich tätowieren lassen
  3. mich trauen, meine Haare abzuschneiden und zu färben
  4. meine Ausbildung erfolgreich abschließen
  5. Dan Brown treffen
  6. surfen lernen
  7. eine professionelle Kamera besitzen
  8. heiraten
  9. Polarlichter sehen
  10. mit Delfinen schwimmen
  11. eine Harry Potter Tour in London machen
  12. ein Miley Cyrus Konzert besuchen
  13. Stephen King live erleben
  14. die Niagarafälle sehen
  15. eine Familie gründen
  16. einen Cronut essen
  17. ein Wochenende in einem Wellness Hotel verbringen
  18. das Anne Frank Haus in Amsterdam besuchen
  19. einen Road Trip durch Irland machen
  20. mein Abitur machen
Advertisements

17 Kommentare zu „Meine Bucket List

  1. Da stehen ja ein paar Interessante Dinge auf deiner Liste! Den Cronut muss ich auch endlich mal probieren 😄
    Ich finde es auch immer schön, wenn man etwas mehr über den Blogger erfährt und finde deine Idee toll! Ich hoffe, dass alles für dich in Erfüllung gehen kann 😊

    Liebste Grüße
    Jenny

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.